Webseite: eigenes Webdesign oder Template kaufen?

Sie möchten Ihre Praxis oder Klinik im Internet präsentieren? Sie hätten gern neue Texte und ein modernes Design für Ihre jetzige Webseite? Sie planen einen Praxis-Blog oder einen Klinik-Blog? Oder suchen Sie nach Möglichkeiten für eine Suchmaschinen-Optimierung? Dann können wir Sie unterstützen und kümmern uns um Texte, Fotos, Layout und eine gute Platzierung bei den Suchmaschinen.

Texten. Gestalten. Und sich für das Beste entscheiden.

Für die Programmierung gibt es zwei Möglichkeiten:

1. Sie überlassen uns die komplette Arbeit: Wir entwickeln ein Layout und stellen Texte und Fotos online. Zum Einstieg bietet sich das Basis-Paket an: Auf zehn ansprechend gestalteten Seiten können Sie Ihre Angebote darstellen, möglich sind weitere Web-Tools.

2. Sie stellen Texte und Fotos selbst online: Die Kosten für das Einrichten eines Content-Management-Systems (CMS) liegen in der Regel etwas höher als bei einer statischen Webseite. Dafür sparen Sie später Geld, wenn Sie die Inhalte selbst eingeben. Um ein CMS richtig handhaben zu können, brauchen keine Programmierkenntnisse – aber genügend Zeit, um sich in das System einzuarbeiten.

Wichtig zu wissen: Die Leser schließen schnell vom Internet-Auftritt auf die Praxis oder Klinik. Nach dem Motto: Wer sich viel Mühe gibt, um eine attraktive Webseite fortlaufend zu aktualisieren, wird sich auch im wahren Leben vorbildlich um die Patienten kümmern.